Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wenn Sie ein Motorboot bei uns mieten, haben Sie möglicherweise Fragen zu Dingen an Bord, Haustieren, Fahren ohne Bootsführerschein und den Kosten.

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet. Ist die Antwort auf Ihre Frage nicht aufgeführt? Dann kontaktieren Sie uns!

  • Benötige ich für eine Fahrt mit einem Motorboot einen Bootsführerschein?

    Für die Fahrt mit unseren Motorbooten ist ein Bootsführerschein nicht nötig. Selbstverständlich erhält jeder vor der Abfahrt eine technische Einweisung zum Boot.

  • Ich habe noch keine Erfahrung, kann ich trotzdem ein Motorboot mieten?

    Wer wenig oder keine Erfahrung hat, sollte einige Fahrstunden nehmen. Diese Fahrstunden können wir gegen eine geringe Vergütung für unsere Kunden organisieren. Sie erhalten diese vor der Abfahrt auf Ihrem gemieteten Boot. Der Fahrunterricht schließt die ganze Mannschaft ein und macht allen (auch den Kindern) immer viel Spaß. Außer Praxisübungen wird viel Information zu unter anderem Vorfahrtregeln auf dem Wasser, Berufsschifffahrt und Navigation vermittelt. Die Fahrstunden sorgen für ein viel ruhigeres und sicheres Gefühl bei der Abfahrt.

  • Darf ich mein Haustier mit an Bord nehmen?

    Auf den meisten Booten sind Haustiere erlaubt; allerdings gibt es einige Ausnahmen. Auf den folgenden Booten sind Haustiere nicht gestattet: de Ruyter, Cook, de With, Maxima, Diaz, Hubertus, van Speijk, Louise, Sylvia und Sierra Lima.

  • Wie steht es mit der Versicherung?

    Unsere Motorboote haben eine All-Risk-Versicherung. Die Selbstbeteiligung geht auf Kosten des Mieters und entspricht der Kautionssumme auf der Preisliste. Diese Kaution, die vor dem an Bord gehen hinterlegt sein muss, wird bei der Rückgabe des gemieteten Bootes ohne Schäden vollständig rückerstattet. Die Kautionssumme kann mit Pin*, per Überweisung (mit Angabe der Rechnungsnummer) oder bar bezahlt werden. Die Selbstbeteiligung kann auch versichert/abgekauft werden. Damit entfällt die Selbstbeteiligung (ausgenommen ist der Verlust von Gegenständen oder die fehlerhafte Einschätzung der Durchfahrtshöhe). Eine ausführliche Übersicht der Preise siehe Preisliste.

    * Zahlung mit Kreditkarte ist (noch) nicht möglich

  • Was ist an Bord meines Bootes vorhanden?

    Unsere Boote sind standardmäßig mit einem umfangreichen Inventar ausgestattet. Nach der Buchung erhalten Sie von uns eine Inventarliste. Was Sie selbst mitnehmen müssen oder was zusätzlich gemietet werden kann: Küchentücher, Handtücher und die Bettdecken + Bettüberzüge* (Laken, Kissen und Kissenbezüge sind vorhanden).

    *Ausnahme sind die Boote mit einem VIP-Paket.

  • Waar kan ik allemaal naar toe varen met mijn motorboot?

    Het varen op een motorboot is natuurlijk niet zo snel als het rijden in een auto. Daardoor kan het soms best lastig zijn om de afstand in te schatten. Van onze jachthaven in Terherne via het Sneekermeer naar Sneek is ongeveer 1 uur varen.  
    Het vaargebied dat met onze schepen is toegestaan is Friesland*, Overijssel, Groningen en Drenthe.

    *Op het IJsselmeer varen is alleen toegestaan voor schepen groter dan 12 meter en met een IJsselmeerpakket.

    Bekijk ook eens onze vaarroutes!

     

  • Wie funktioniert der Strom und welche elektrischen Geräte kann ich an Bord benutzen?

    Unsere Boote sind alle mit einem Spannungswandler ausgestattet. Das bedeutet, dass an Bord kleine elektrische Geräte verwendet werden können, beispielsweise ein Ladegerät für Telefon, Fotokamera oder Laptop. Größere Geräte wie Föhn, Toaster oder Kaffeemaschine dürfen ausschließlich auf Booten über 12,50 m benutzt werden. Bei kleineren Booten muss das Boot dann am Landstrom angeschlossen sein. Dabei muss der Stecker des Geräts manchmal direkt in die Kabeltrommel gesteckt werden. Nähere Informationen dazu gibt es bei der technischen Einweisung zum Boot.

  • Darf ich überall in freier Natur anlegen?

    Unsere Boote haben alle eine Marrekrite-Fahne. Damit ist das Anlegen an einem der Marrekrite-Naturplätze erlaubt. Bitte denken Sie daran, dass es an diesen Marrekrite-Anlegestellen keine Stromversorgung gibt. Man sollte also tagsüber genug gefahren haben oder das Boot sollte ausreichend aufgeladen sein, um Strom benutzten zu können.

  • Kann ich im Winter auch mit dem Boot fahren?

    Es gibt bei uns die Möglichkeit, im Winter ein Boot zu mieten. Allerdings eignen sich nicht alle Boote dafür. Folgende Motorboote stehen nach Absprache im Winter zur Verrfügung: Pegasus, Iris, Antoinette, Antares, Jupiter, Monique De Ruyter, Anna Marie, Samantha, Maxima, Louise, Sylvia und Sierra Lima.

    Beachten Sie bitte, dass in der Nachsaison nicht alle Brücken und Schleusen in Betrieb sind.

  • Kann ich mit meinem Boot aufs IJsselmeer?

    Motorboote mit einer Länge über 12 m eignen sich für die Fahrt auf dem IJsselmeer. Dies allerdings unter der Voraussetzung, dass es sicher ist, man ausreichende Erfahrung hat und das IJsselmeerpaket gemietet hat. Bei einer Windstärke über 4 darf das IJsselmeer nicht mehr befahren werden!

    Im IJsselmeerpaket inbegriffen sind: Schwimmwesten für alle Mitfahrenden, Notsignale, eine Wasserkarte vom IJsselmeer und ein Fernglas.

  • Mit welchen Zusatzkosten muss ich rechnen?

    Treibstoffverbrauch und Endreinigung, die von uns ausgeführt wird, gehen zu Rechnung des Mieters. Nach der Rückkehr wird der Dieseltank von uns selbst mit unserem Mobiltank aufgetankt. Diese Summe wird dann noch verrechnet.

    Hafen-, Brücken- und Schleusengelder sind nicht im Mietpreis inbegriffen